Kirstin Schulz
Coaching & Seminare

Die 6 achtsamen Schritte für deine Veränderung

1. Übernimm die Verantwortung für all deine Gedanken, Gefühle, Emotionen und Zustände in deinem Leben.

2. Nimm an, was da ist - im Inneren und Äußeren. Es ist schon da. Bewerte nicht und lehne nicht ab. Dein NEIN dazu erzeugt Leid und Schmerz. Dein JA bedeutet Frieden zu schließen. Alles kommt in Fluss.

3. Erkenne an und sei dankbar. Verurteile nicht dich selbst, die anderen und das Leben. Übe Vergebung und Anerkennung, dir selbst gegenüber, dem anderen und dem Leben an sich.

4. Fühle Deine Emotionen und nehme das Gefühl bejahend an. Unterdrücke nicht deine Gefühle wie Angst, Wut, Scham, Trauer und Ohnmacht. Sie wollen gefühlt werden, lösen sich auf und die Verwandlung der Gefühle in Leichtigkeit, Freude, Frieden und Liebe findet statt. 

5. Entscheide dich neu. Für neue Gedanken, die mit Freude, Frieden, Freiheit und Leichtigkeit verbunden sind. Und für ein bewusstes Leben in Liebe.

6. Finde die Gefühle zu deinem neuen Gedanken, so wie du sein und leben willst. Beschäftige dich geistig mit dem, was du wirklich willst.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram