Kirstin Schulz
Coaching & Seminare


Über mich

Im Frühling 1966 bin ich als zweite Tochter einer Kaufmannsfamilie eines Lebensmittelgeschäftes in Kiel geboren. Früh lernte ich selbständig zu werden. Traumatische Erlebnisse in der Jugend verdrängte ich. Deckel-Drauf oder Unter-den-Teppich-Kehren waren gängige Verhaltensstrategien, um weiter durchs Leben zu kommen. Über Gefühle wurde kaum gesprochen. Im Stillen hinterfragte ich die Welt und die Menschen, warum es diese Schattenseiten bei jedem gibt und wie man damit umgeht. Gleichzeitig wusste ich tief in meinem Innersten, dass wir hier sind, um Liebe zu erfahren und Liebe zu verschenken.

Nach dem Abitur studierte ich Betriebswirtschaft, heiratete und bekam zwei wunderbare Kinder. Ich funktionierte und organisierte, denn das konnte ich perfekt. Und gleichzeitig brannte ich im Stillen aus, ich wurde immer kraftloser und freudloser.  Zusätzlich überrollten mich prägende Ereignisse, die mich stark im Lebenssinn erschütterten.

An diesem Punkt wurde mir ganz klar, dass ich nur Veränderungen hervorbringen kann, in dem mir bewusst wird, wie ich eigentlich denke, fühle und handle, wie ich über mich denke, über die anderen und das Leben. Und dass nur ich selbst die Verantwortung für meine Veränderungen und mein Leben trage. Neben buddhistischen Vorträgen, Achtsamkeit- und Yoga-Kursen sowie Seminare zu GfK (einfühlsame "Gewaltfreie Kommunikation" nach M. Rosenberg) und der Therapiearbeit nach Byron Katie ("The Work"), begegnete ich der Transformationsmethode nach Robert Betz: eine ganzheitliche Gefühl-Therapie zur Selbstheilung, Selbstannahme und Selbstbewusstsein. Ich entschloss mich neben dem Beruf als Seminarleiterin durch meinen eigenen Transformationsprozess zu gehen. Meine persönliche Veränderung trat ein, als ich anfing mit meinem "Inneren Kind" zu arbeiten. Nichts hat mich schneller und wirksamer weitergebracht! Es folgte meine zweijährige Ausbildung zur zertifizierten Transformations-Therapeutin nach R. Betz, die mich und mein Leben zu einem anderen Menschen gemacht hat: Heute bin ich entspannter, lebe bewusst und erfüllt, dankbar und selbstbestimmt. 

Überzeugt von der Methode und Wirkung der Herzöffnung zu sich selbst und allen anderen arbeite ich seit einigen Jahren als Transformations-Therapeutin mit der personzentrierten Gesprächsführung nach C. Rogers.

Heute bin ich dankbar für all meine Erfahrungen und und möchte mein Wissen weitergeben. Es macht mir unendlich Freude, Menschen in ein leichtes, erfülltes und selbst bestimmtes Leben zu begleiten. Denn das Leben wurde uns geschenkt, um hier auf der Welt Liebe und Freude zu erfahren und zu vermehren.

Deine Kirstin, die Dich von Herzen gern begleitet.



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram